Praxis für Kunsttherapie / Seminar-Haus in Detmold Brokhausen

Die Praxis für Kunsttherapie liegt zentrumsnah an der Elisabethstr. 32 in Detmold, 5 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Kunsttherapie kann Menschen jeden Alters helfen, psychische Stabilität wieder zu finden und Selbstwert, Selbstvertrauen und Lebensfreude neu zu entdecken.

MalraumIn Lebenskrisen, bei Depressionen, Ängsten, psychosomatischen Beschwerden, Burnout und bei Trauerarbeit kann Kunsttherapie bei Erwachsenen und Kindern heilsam wirken.

Ohne künstlerische Erfahrung oder Begabung werden im kreativen Prozess des Malens und Gestaltens verborgene innere Konflikte und Bedürfnisse für den Klienten wahrnehmbar. Die entstandenen Bilder und Plastiken bilden die Grundlage für das therapeutische Gespräch.

Im geschützten Raum meiner kunsttherapeutischen Praxis biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich von ihren Sorgen und Ängsten zu entlasten, eigene Stärken wieder zu beleben und neue Lebensperspektiven zu entwickeln.

Ich begleite Sie achtsam und wertschätzend bei Ihrer Arbeit mit Aquarell und Temperafarben, Pastell, Ölkreiden und plastischen Gestaltungsmitteln wie Ton, Gips, Holz und Stoff.

Eine erste Sitzung zum Kennenlernen ist kostenfrei. Die Terminabsprache erfolgt nach telefonischer Vereinbarung. Die Behandlungskosten können nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden, sondern müssen direkt privat bezahlt werden. Bei entsprechender Anfrage sind jedoch viele private Krankenkassen bereit, die Kosten für kunsttherapeutische Behandlung bei einem Heilpraktiker (Psychotherapie) zu erstatten.

SEMINARHAUS BROKHAUSEN

Ab Frühjahr 2019 finden hier die ersten Kunst-Therapie Wochenenden statt.

 

Am 10.3. 2018 wurde in Detmold Brokhausen, Mönkebergweg 24, der Ort an dem ich wohne, ein Neues Seminarhaus eröffnet. Drei Jahre hat es gedauert, bis sich aus einer hundertjährigen Scheune ein Seminarhaus mit Wohnung im ersten Stock, entwickeln konnte. Nachhaltiges Arbeiten mit vielen Natur-Materialien geben dem Seminarhaus seine gemütliche Atmoshäre. Die Wand-Heizung mit Kaminofen und  Pellet-Brennofen sorgt zusammen mit der Isolierung durch Holz-Pressplatten und Lehmwänden für ein angenehmes Raum-Klima. Großzügige Fenster mit Blick in Garten und Landschaft lassen den Besucher entspannen. Der Seminarraum ist 85 qm groß. Eine  Küchezeile ist jetzt eingebaut.

Das Ambiente lädt zu meditativen und kreativem Arbeiten ein.Hier finden ab 2019 Kunsttherapeutische Seminare für Gruppen statt. Weiterhin gibt es jeden Dienstag um 19.00- 20.30 das Angebot Tanzen und Yoga mit Marie Greiner und jeden Mittwoch ab September 2019 um 17.30 -19.30 das Angebot: Frei Malen mit Rafael Schroeter.

j

Weiterhin steht der Raum für Vermietung für Gruppen,die malen, musizieren, tanzen oder Körper-Übungen machen wollen zur Verfügung Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die angegebene Kontakt-Adresse.

Ein Raum zum Malen, Plastizieren, Tanzen, Lachen, sich selbst erfahren, sich kennen lernen……..

Das Seminar-Haus hat durch seine Wand-Heizung, in Kombination mit Wanddämmung aus Holz-Press-Platten und Lehmputz, und dem Naturholz-Fussboden eine angenehme organische Atmosphäre.

Im oberen Stockwerk des Hauses gibt es eine Ferien-Wohnung mit zur Zeit 3 Übernachtungs-Möglichkeiten.

Weitere Informationen gern auf Anfrage.